Technologien // Sulfonierung

Sulfonierung

Das CABB Verbundsystem ermöglicht nachhaltige Sulfonierungs- und Sulfatierungsreaktionen von Feinchemikalien und Zwischenprodukten. Anhand von Reaktivität und Selektivität der dort produzierten Sulfonierungsreagenzien (Schwefeltrioxid, Oleum, Schwefelsäure, Chlorsulfonsäure und Schwefeltrioxid-Amin-Komplexe) kann eine zielgenaue Auswahl für die jeweiligen Reaktionen und Anforderungen getroffen werden. So sulfonieren wir selbst empfindliche Substrate bis hin zu Polymeren schonend und effizient.

Zusätzlich können wir in Mehrzweckanlagen direkte Sulfonierungen von Feinchemikalien mit SO3 durchführen.

Ihre Vorteile:

  • Rückintegration in Reagenzien
  • Nachhaltige Produktionsprozesse
  • Breite Auswahl an Sulfonierungsreagenzien
  • Verfügbarkeit von SO3 in Mehrzweckanlagen
  • Flüssiges Schwefeldioxid als Lösungsmittel
  • Führender Anbieter von Schwefeltrioxid-Amin-Komplexen
Sulfonierung mit SO3
Sulfonierung mit SO3

Sulfonierung mit flüssigem oder gasförmigem Schwefeltrioxid ist die direkteste und sauberste Sulfonierungsmethode. Reaktivität und Selektivität lassen sich über die Reaktionsbedingungen individuell einstellen. Wir produzieren Schwefeltrioxid im eigenen Verbundsystem und leiten es aus dem Lagertank direkt und sauber über geschlossene Leitungssysteme in Mehrzweckreaktoren.

Da - im Gegensatz zu Sulfonierungen mit Chlorsulfonsäure, Oleum oder Schwefelsäure - keine Abfall- oder Seitenströme entstehen, ist die direkte Sulfonierung mit Schwefeltrioxid die nachhaltigste Methode.

Ihre Vorteile:

  • Rückintegration in Reagenzien
  • Nachhaltige Produktionsprozesse
  • Breite Auswahl an Sulfonierungsreagenzien
  • Verfügbarkeit von SO3 in Mehrzweckanlagen
  • Flüssiges Schwefeldioxid als Lösungsmittel
  • Führender Anbieter von Schwefeltrioxid-Amin-Komplexen

Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier:

Sulfonic acid derivatives, Sulfites, Sulfones
Sulfur trioxide amine complexes
Sulfonation reagents
Sulfonyl chlorides, aromatic

Sulfonierung mit Oleum und Schwefelsäure
Sulfonierung mit Oleum und Schwefelsäure

Oleum und Schwefelsäure sind weitverbreitete Sulfonierungs- und Sulfatierungsreagenzien. Reaktionen mit diesen Reagenzien erfordern jedoch korrosionsfestes Produktionsmaterial.

In unserem Verbundsystem produzieren wir diese und andere Sulfonierungsreagenzien. CABB ist für die Durchführung von Reaktionen mit korrosiven Medien und Reagenzien hervorragend ausgestattet und stellt sowohl Portfolioprodukte als auch kundenspezifische Zwischenprodukte her. Aufgrund unserer Expertise in Sulfonierungsreaktionen sowie der breiten Auswahl an verfügbaren Reagenzien können wir für jede Reaktion das am besten geeignete Reagenz auswählen.

Ihre Vorteile:

  • Rückintegration in Reagenzien
  • Nachhaltige Produktionsprozesse
  • Breite Auswahl an Sulfonierungsreagenzien

Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier:

Sulfonic acid derivatives, Sulfites, Sulfones
Sulfonation reagents
Sulfonyl chlorides, aromatic

Sulfonierung und Chlorsulfonierung mit Chlorsulfonsäure
Sulfonierung und Chlorsulfonierung mit Chlorsulfonsäure

Chlorsulfonsäure ist ein weitverbreitetes Reagenz für Sulfonierungsreaktionen. Die eingesetzte Menge an Chlorsulfonsäure steuert das Ausmaß der Reaktion: Eine equimolare Menge führt zur Sulfonierung, ein Überschuss an Chlorsulfonsäure führt zur direkten Chlorsulfonierung des Moleküls.

Die Herstellung von Chlorsulfonsäure ist Teil des CABB Verbundsystems, in dem die entstehenden gasförmigen Nebenprodukte vollständig rezyklisiert werden können.

Ihre Vorteile:

  • Rückintegration in Reagenzien
  • Nachhaltige Produktionsprozesse
  • Recycling von Nebenströmen
  • Breite Auswahl an Sulfonierungsreagenzien

Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier:

Sulfonic acid derivatives, Sulfites, Sulfones
Sulfonation reagents
Sulfonyl chlorides, aromatic

Sulfonierung mit Schwefeltrioxid-Amin-Komplexen
Sulfonierung mit Schwefeltrioxid-Amin-Komplexen

Schwefeltrioxid-Amin-Komplexe stellen als "transportables SO3" eine interessante Alternative zu konventionellen Sulfonierungsreagenzien wie Chlorsulfonsäure, Oleum oder Schwefelsäure dar.

SO3-Amin-Komplexe sind in der Regel einfach handhabbare Feststoffe, die vor allem in der Pharmasynthese zur Einführung von SO3-Gruppen eingesetzt werden. Die Wahl des Amins (Basenstärke) steuert die Reaktivität des Komplexes. Starke Lewis-Basen wie Trimethylamin führen zu einem stabilen, aber reaktionsschwächeren Komplex, während mit Dimethylformamid ein sehr reaktiver Komplex entsteht. Ein ausgewogenes Verhalten hinsichtlich Reaktivität und Stabilität zeigt der Pyridin-SO3-Komplex, der das Standardreagenz dieser Produktgruppe darstellt.

Ihre Vorteile:

  • CABB ist der führende Hersteller von SO3-Amin-Komplexen
  • Hochreine Verbindungen, enthalten keine anderen Salze oder Nebenprodukte
  • Milde, transportable Sulfonierungsreagenzien

Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier:

Sulfur trioxide amine complexes

Schwefeldioxid
Schwefeldioxid

Schwefeldioxid wird verbreitet als Reagenz zur Desinfektion in der Nahrungsmittelindustrie und als Bleichmittel eingesetzt. CABB setzt Schwefeldioxid als Lösungsmittel ein. Dabei werden z.B. Sulfonierungen mit SO3 bei -20°C in flüssigem Schwefeldioxid durchgeführt. Unter diesen Bedingungen verlaufen Sulfonierungen selektiver. Durch die Erhöhung der Reaktionstemperatur über -10°C verdampft das Schwefeldioxid, das über das Verbundsystem aufgefangen und vollständig rezyklisiert wird. Auch andere Reaktionen lassen sich auf diese schonende und selektive Weise durchführen.

Ihre Vorteile:

  • Rückintegration in Reagenzien
  • Nachhaltige Produktionsprozesse
  • Recycling von Nebenströmen
  • Gebrauch und Wiedergewinnung von Schwefeldioxid als Lösungsmittel
  • Breite Auswahl an Sulfonierungsreagenzien

Weitere Informationen zu unseren Produkten finden Sie hier:

Sulfonic acid derivatives, Sulfites, Sulfones
Sulfonation reagents
Sulfonyl chlorides, aromatic