//CABB-CEO mit dem Schweizer Präsidenten in China

CABB-CEO mit dem Schweizer Präsidenten in China

CABB-CEO Valerie Diele Braun war in ihrer Funktion als Verwaltungsratsvorsitzende der CABB AG in Pratteln Teil einer Delegation des Schweizer Bundespräsidenten Ueli Maurer. Die Wirtschafts- und Finanzvertreter begleiteten Maurer auf seiner Staatsvisite im Umfeld des Road and Belt Forums in Peking.

Zwischen dem 23. und 29. April traf die Delegation mit hochrangigen Vertretern aus Politik und Wirtschaft zusammen. Zu den politischen Gesprächspartnern gehörten der chinesische Premierminister Li Keqiang und sein Vize Liu He sowie Präsident Xi Jinping, der für die Delegation eigens ein Mittagessen ausrichtete. Auf Unternehmensseite fand ein Austausch unter anderem mit Jack Ma, Gründer und Chef der Handelsplattform Alibaba, und dem CEO von ByteDance, Yiming Zhang, statt.

Die Themen, die auf unterschiedlichen Foren mit den chinesischen Partnern diskutiert wurden, reichten vom Einsatz neuer Digitaltechnologie in der Privatwirtschaft über gegenseitige Handelserleichterungen bis zu Erfahrungen in der Kooperation mit chinesischen Joint-Venture-Partnern.

Gerade der letzte Punkt war inhaltlich für CABB mit Blick auf den Standort Jining von besonderer Bedeutung, sagt Valerie Diele-Braun. „Die Einladung in diese Delegation war zunächst einmal eine tolle Gelegenheit, unsere Marke CABB in China auf höchster politischer und wirtschaftlicher Ebene zu platzieren. Wichtiger aber war der Austausch zu konkreten Problemen beispielsweise im Handelsverkehr und in der Produktion.“

2019-05-02T10:16:11+01:00Mai 2nd, 2019|

Anfrage

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@cabb-chemicals.com widerrufen.

* Bitte angeben.