Home>Nachhaltigkeit>Einleitung

Liebe Leserin, lieber Leser,

Ich bin stolz darauf, Ihnen den Nachhaltigkeitsbericht 2021 von CABB in neuem Format und mit einer erweiterten Berichterstattung über unsere Leistungskennzahlen vorstellen zu können. Er umfasst nun auch alle Standorte der CABB Group. Mit dem neuen Bericht wird dokumentiert, dass wir
insgesamt unsere Ziele erreicht haben. Wir heben auch hervor, dass unsere fortschreitende Nachhaltigkeitsstrategie einen Kernwert unseres Unternehmens darstellt.

Unsere Welt sieht sich fundamentalen Herausforderungen gegenüber. Klimawandel, Rohstoffmangel und die Notwendigkeit, eine wachsende Bevölkerung mit immer weniger Ackerflächen versorgen zu müssen, sind nur einige Beispiele dafür. Wir bei der CABB Group sind davon überzeugt, dass eine nachhaltige Welt nur mit gemeinsamen Anstrengungen erreichbar ist. Wir sehen uns dazu verpflichtet, uns ständig und so verantwortungsvoll wie möglich zu verbessern. In diesem Bericht werden auch unsere fortlaufenden Bemühungen auf den Gebieten Ressourcen- und Energieeffizienz und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie unsere Anstrengungen, eine nicht-diskriminierende und integrative Arbeitskultur zu fördern, dokumentiert.

Neben einer Verringerung unserer CO2-Bilanz helfen wir unseren Kunden auch dabei, wichtige Innovationen auf den Gebieten Crop Sciences, Life Sciences und Performance Materials zu implementieren. Damit tragen wir sowohl direkt als auch indirekt dazu bei, weltweit nachhaltigere Prozesse und Produkte in verschiedenen Unternehmen und Industriesektoren zu schaffen. Im Oktober 2020 hat CABB den Global Compact der UNO unterzeichnet und verpflichtet sich weiterhin dessen Prinzipien in allen
unseren Geschäftsfeldern.

Wir sind uns bewusst, dass die Förderung und Entwicklung eines noch nachhaltigeren Unternehmens ein Weg ist, auf dem wir uns alle gemeinsam begeben. Wir laden unsere Kunden zu einem Dialog mit uns ein, damit wir lernen und uns verbessern können. Umfassendes Feedback, sei es durch Bewertungen, Audits, aber auch Beschwerden, bildet einen effektiven Mechanismus, den wir gern anwenden, um Wachstum auf so nachhaltige Weise wie möglich zu erreichen.

Um die Transparenz für alle Stakeholder noch zu erhöhen, berichten wir über alle unsere Werke und Standorte in der Schweiz, Deutschland, Finnland, den USA und China. Wir haben auch eine weltweite Scorecard entwickelt, die wir dazu benutzen, um unsere Fortschritte zu verfolgen und schnell potenzielle Bereiche zu identifizieren, in denen es noch Verbesserungsbedarf gibt.

«In einer Welt, die mehr und mehr von Klimawandel und schwindenden Ressourcen geprägt ist, können wir unsere Zukunft nur dann erfolgreich gestalten, wenn wir nachhaltig denken und handeln.»

Nachhaltigkeit stellt einen festen Tagesordnungspunkt auf den Sitzungen unseres Executive Committee sowie in den Diskussionen mit unserem Advisory Board dar. Wir geben uns strategische Ziele in Bereichen wie Gesundheit, Sicherheit und Emissionen vor sowie, in Bezug auf Bonuspläne für das Management, zusätzliche und auf Nachhaltigkeit zielende Leistungskennzahlen.

Natürlich kann im Bericht 2021 die Corona-Pandemie nicht unerwähnt bleiben. Sie stellt für viele Unternehmen eine der grössten Sorgen dar, denn sie hat die Verwundbarkeit unseres Wirtschaftssystems deutlich gemacht, indem sie die Leistungsfähigkeit weltweiter Lieferketten stark gefährdete. Dank der ausgezeichneten Teamarbeit, sowohl innerhalb der CABB Group, aber auch mit unseren Partnern, waren wir in der Lage, unsere Kunden in einem sehr schwierigen Marktumfeld stark zu unterstützen. Als ein weltweit führendes Unternehmen in der Herstellung und Entwicklung (CDMO) verlassen sich unsere Kunden auf die CABB Group, um sicherzustellen, dass ihre Produktion reibungslos abläuft. Wir haben diese Erwartungen während der Pandemie erfüllt und werden das auch künftig tun. Die CABB Group hat grosse Anstrengungen unternommen, um die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden zu schützen und zugleich ein hohes Niveau an Liefermengen in allen Märkten sicherzustellen.

Auch im Jahre 2022 bleiben wir weiterhin der Verfolgung unserer Ziele verpflichtet, darunter eine starke Reduzierung unserer CO2-Bilanz, eine verbesserte Nutzung und Wiederbenutzung von Ressourcen in unseren Produktionseinheiten sowie die Erhaltung einer sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplatzumgebung.
Ich freue mich, dass wir dabei auf ein solides Fundament bauen können, welches wir über Jahre hinweg errichtet haben. In einer Welt, die mehr und mehr von Klimawandel und schwindenden Ressourcen geprägt ist, können wir unsere Zukunft nur dann erfolgreich gestalten, wenn wir nachhaltig denken und handeln. Im Namen der gesamten CABB Group lade ich Sie herzlich ein, uns auf diesem Weg zu begleiten.

Freundliche Grüsse
Valerie Diele-Braun
CEO, CABB Group

SUSTAINABILITY REPORT 2021